Seite 1 von 20123451020...Letzte »

Jetzt geht´s los! Die “Five Weeks of BOUNCE!” starten mit prominenter Unterstützung. Denn wir freuen uns sehr, den Kommentator und Moderator Frank Buschmann als deutschlandweiten Schirmherren von BOUNCE!2014 begrüßen zu dürfen. Neben der Schirmherrschaft hat “Buschi” auch eine eigene Spendenseite angelegt.

Vom 1. September bis zum 3. Oktober sind die vielen BOUNCE!Teams fünf Wochen lang aktiv, damit schon vor dem Finale am 4.10.2014 in Berlin, Köln, Frankfurt und Hamburg viele Spenden zusammen kommen. Geplant sind Video-Challenges im Internet, Online-Auktionen von signierten Trikots und begehrten Sammlerstücken, Spendenaufrufe bei Basketball-Spielen, Wurfaktionen und Flohmarktstände mit prominenter Besetzung und vieles mehr.

Ausführliche Informationen enthält die offizielle Pressemitteilung vom 1. September zum Start der “Five Weeks of BOUNCE!”.

Frank Buschmann


Der Saisonhöhepunkt der Beachbasketballer, die Deutsche Meisterschaft am Strand von Cuxhaven, war nicht nur für Teilnehmer und Organisatoren ein voller Erfolg. Auch neben dem Sand konnten nur gute Nachrichten am letzten Wochenende vermeldet werden.

Denn im Rahmen einer Tombola wurde für BBALLAID gesammelt. Bereits am Sonnabendnachmittag waren alle 700 Lose vergriffen und zahlreiche zusätzliche Spenden eingegangen. Insgesamt wurden so mehr als 1.500 Euro für das Kinderkrebszentrum in Hamburg gesammelt. Zusätzlich zu den 1.500 Euro kamen noch einmal 500 Euro in den Spendentopf von BOUNCE!-Hamburg, die Tour-Chef Ralf Krabbenhöft bei den Beachbasketball Events im Norden einsammeln konnte.

Als Botschafter von BASKETBALL AID besuchte Jens Kujawa am Sonnabend das Turnier und dankte allen Spendern und Loskäufern für ihre Unterstützung. Er wies Sportler und Gäste auf die Aktion „BOUNCE!“ am 4. Oktober hin, welche unter anderem in Hamburg stattfindet und deren Spendenziel es ist, für das Kinderkrebszentrum zu sammeln. (Alle Infos unter www.ichbouncemit.de).

Ein großes Dankeschön allen Loskäufer/innen und Spender/innen sowie Tim Brentjes (Deutscher Basketball Bund) und Ralf Krabbenhöft (Organisator Beachbasketball-Tour), die mit ihrem Engagement ebenfalls maßgeblich zum Erfolg dieser Aktion beitrugen.

DM Beachbasketball Cuxhaven

Tim Brentjes (l.), Referent für Jugend- und Schulsport beim Basketball-Bund, im Gespräch mit Jens Kujawa, Europameister von 1993 & BBALLAID-Nord Verantwortlicher. Foto: Lütt


Zehn Talente – zehnmal der große Traum: Die “BASKETBALL AID International Opportunity Tour 2014” will amerikanischen Basketballtalenten nach ihrer Collegekarriere international eine Chance eröffnen und wird gemeinsam von der „SMAA“ (Self Motivated Athletic Agency), einer jungen amerikanischen Sportagentur aus Philadelphia, und dem erfolgreichen deutschen Basketballcoach Hans Beth aus Mainz organisiert. Weiterlesen..


Am Wochenende des 25.07. – 27.07.2014 war es wieder so weit: die Fanclubs der Basketballbundesligisten haben ihr beliebtes Fanclubturnier (FCT) ausgetragen. Dieses Jahr in Oldenburg. BASKETBALL AID war mit einem Stand vor Ort und konnte über 230,- EUR für den guten Zweck sammeln. Weiterlesen..


In den Stuttgarter Nachrichten ist ein schöner Artikel zum baldigen Saisonstart unseres Mädchenbasketballteams ‘BASKETBALL AID SEVEN’ erschienen. Danke an Tom Bloch! Weiterlesen..


Ein illustres Teilnehmerfeld wird sich am Wochenende des 26. / 27. Juli in Berlin die Ehre geben. Denn zum ‘#SHUTUPANDPLAY 3on3 Turnier’ werden neben Freizeit,- und JustforFun-Zockern auch die besten Streetball-Crews sowie einige ‘Pros’ erwartet. Die Spiele sind in sieben Kategorien auf zehn Courts angesetzt. Es locken diverse Goodies, gekrönt durch ein Gesamtpreisgeld in Höhe von 5.000 Euro. Weiterlesen..


Auf Einladung der Buchhandlung Isabell Hoffmann aus Attendorn und unter Mitwirkung der BASKETBALL AID-Unterstützer Tom Kleine und Anke Reinitz fand am 24. Juni im westfälischen Attendorn eine Lesung mit dem Ex-Basketballprofi Johannes Herber statt. Trotz Fußball-WM-Übertragung kamen immerhin 50 Zuschauer in den „Alten Bahnhof“ in der Hansestadt Attendorn. Weiterlesen..


Chancen für US-Basketballtalente / Head Coach Hans Beth bei Pilotprojekt mit an Bord

Die Planungen für die BASKETBALL AID International Opportunity Tour 2014 in Deutschland und weiteren europäischen Ländern sind bereits angelaufen. Dabei sollen sich junge US-Spieler für ein Engagement empfehlen können. Weiterhin verfolgt die Tour das Ziel, BASKETBALL AID durch ihre Sportauftritte gegen europäische Spitzenteams zu unterstützen. Die Tournee, welche durch Deutsche und Amerikaner gleichermaßen organisiert wird, trägt zudem zur Festigung der deutsch-amerikanischen Freundschaft bei. Weiterlesen..


Seite 1 von 20123451020...Letzte »