Seite 1 von 29123451020...Letzte »

28.01.2018

… sondern auch viel Freude verbreitet!

Beim Spiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig wurden die Schecks an den Lichtblick e.V. und die NWZ-Weihnachtsaktion überreicht.

Weihnachtstombola_Scheckübergabe_20.01.2018 (2)

Auch die Fans der EWE Baskets unterstützten in diesem Jahr wieder die NWZ-Weihnachtsaktion. Bild: Martin Remmers


20.01.2018

Die Fans der EWE Baskets Oldenburg haben in der Vorweihnachtszeit ein großes Herz für den guten Zweck gezeigt. Die Tombola am EWE Baskets Christmas Day ergab einen Erlös von 7.053 Euro, der von Basketball Aid e.V. auf 8.000 Euro aufgestockt wurde. Diese Summe geht zu gleichen Teilen an den Lichtblick e.V. und die NWZ-Weihnachtsaktion. Zum kompletten Bericht

Die Scheckübergabe findet beim heutigen Heimspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig statt.


07.01.2018

Am 05.01.2018 konnten wir im Elternhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder Köln e.V. zwei Schecks im Wert von 5255,- € überreichen. 

Diesmal haben 3 Sponsoren mit unterschiedlichen Aktionen diese Summe zusammengebracht. 

Jan und Andy von der BewegungsOffensive Köln sind schon im 6 Jahr dabei „Dat Kölsche Hätz“ und damit den Förderverein für Krebskinder und auch uns zu unterstützen. Ihre Sport-Partys sind in Köln seit Jahren sehr beliebt und legendär. Die nächste Party ist für den 13.01.2018 im Subway ab 23 Uhr wieder fest eingeplant.

Dirk Utsch von Rewe Utsch OHG aus Köln Porz-Eil ist zum wiederholten Mal mit seiner Pfandbons – Spendenbox Aktion dabei. In diesem Jahr haben seine Mitarbeiter bei einer von mehreren Aktionen eigene Backwaren zu Hause hergestellt und am Adventswochenende zu Gunsten „Dat Kölsche Hätz“ gespendet. Die  Kinder der Familie Utsch waren an dem Tag ebenfalls am Stand und haben tatkräftig beim Verkauf der Waffeln, Muffins und Plätzchen mitgewirkt. Weiterlesen..


In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.

Augustinus Aurelius

 

Weihnachten 2017-1

 

In diesem Sinne wünschen wir unseren Mitgliedern, Freunden und Wegbegleitern frohe Weihnachten, einen guten Start in das neue Jahr und freuen uns auf viele erfolgreiche Aktionen!


BBAid-Banner

11.12.2017

 BASKETBALL AID International Tour unterstützt in Kooperation mit den Heidelberger Institutionen ISSW, NCT und der Kinderklinik das Sportprogramm der Heidelberger Kinderonkologie.

Mit der Diagnose Krebs beginnt ein langer, beschwerlicher Weg – vor allem, wenn die tückische Krankheit bei Kindern zuschlägt. Das Leben wird völlig auf den Kopf gestellt, der Alltag spielt sich nicht mehr zwischen Kindergarten, Schule, Freunden oder Sportaktivitäten ab, sondern auf einer Station in einem Krankenhaus. Neben Untersuchungen, Operationen und Arztgesprächen motivieren die Beteiligten auch zu Bewegung mit maßgeschneiderten Sportprogrammen für die kleinen Patienten. Bewegung und Sport bei Kindern mit Krebs? Lange hielt man diese Kombination für risikoreich. Inzwischen ist jedoch wissenschaftlich nachgewiesen, dass Bewegung und Sport den Krankheitsverlauf tatsächlich beeinflussen – und zwar positiv. Weiterlesen..


25. Oktober 2017

Normalerweise ist Hans Beth immer beschäftigt und unter anderem in Sachen BASKETBALL AID International Tour unterwegs … hat also keine Zeit älter zu werden. Doch schlußendlich ist er im Sommer des Jahres 60 Jahre alt geworden und hat mit vielen Freunden auf Schloß Waldthausen gefeiert.

Seit vielen Jahren unterstützt der ehemalige Investmentbanker den BASKETBALL AID e.V. als Mitglied und vor allem als Projektmanager der internationalen Basketballtour, die im Spätsommer in Heidelberg gastierte. Ganz besonders freut uns, dass Hans seinen Geburtstag genutzt hat, um weitere Spenden zu sammeln. Anstatt eines Geschenkes hat er seine Gäste gebeten, etwas das „knistert“ in die Spendendose zu tun. So kam der stattliche Betrag von 1.800 € zusammen, für den wir uns sehr herzlich bedanken.

Wir finden, dass könnte Schule machen … Hans Beth

 

 

 


18. September 2017

Der Vorstand von BASKETBALL AID erhielt in diesen Tagen die Nachricht,  dass unser langjähriges Mitglied Kim Schwass verstorben ist.

Wir verlieren mit Kim einen engagierten Mitstreiter in der Region  Nord, wo er unter anderem in Itzehoe erfolgreiche Tombolas veranstaltete und sogar auf seiner Hochzeit eine Spendengenerierung für BASKETBALL AID integrierte.

Die Spendenerlöse blieben stets in der Region und kamen zum Beispiel der Fördergemeinschaft Kinderkrebszentrum Hamburg zu Gute. Wir werden Kim sehr vermissen.

Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl in diesen schweren Stunden.


18. September 2017

In diesem kostenlosen Spiel können Basketballbegeisterte ihr eigenes Team aus Spielern der 2. Basketball-Bundesliga ProA zusammenstellen und sich mit Freunden, Verwandten und gegnerischen Fans parallel zur echten Saison messen.

Mit einer Spende von mindestens 5,00 € an BASKETBALL AID, ist sogar ein Premiumaccount drin, mit dem man sich für eine Saison zahlreiche Vorteile sichern kann.

Wer neugierig geworden ist, kann sich kostenlos auf www.proa-manager.de registrieren und bis zum 22.09. (19:30 Uhr) sein eigenes Team aufstellen.

Neben Ruhm und Ehre warten am Ende tolle Preise des Lieblingsvereins und Trophäen für Meister und Vize-Meister auf die ganz besonders erfolgreichen Manager.”

ProA-Manager


Seite 1 von 29123451020...Letzte »