Seite 1 von 22123451020...Letzte »

Beim vergangenen Supercup-Wochenende in Hamburg hinterließen zwei Teams einen besonders starken Eindruck. Denn neben der guten sportlichen Leistung unserer A-Nationalmannschaft (Turniersieger) wußte auch die BBALLAID Tombola-Crew unter Leitung von Jens Kujawa zu überzeugen. Dank perfektem Teamplay, kooperativen Nationalspielern und einem fantastischen norddeutschen Publikum waren die drei Tage auch für BBALLAID ein toller Erfolg.

Unser Dank gilt allen Beiteiligten für das großartige Tombola-Ergebnis von 5.075 Euro, die wir im Rahmen des dreitägigen Supercups generiert haben. Diese Summe geht an die Kinderkrebsstation des UKE Hamburg. Ein weiteres Dankeschön an den Deutschen Basketball Bund, der diese Aktion überhaupt erst ermöglichte und mit tollen Preisen unterstützt hat. Ebenso bei Thorsten Slabon, der bei seinem ersten Engagement einen nachhaltigen Eindruck hinterließ.

Es waren drei sehr schöne Supercup-Tage, die viel Spaß für alle Beteiligten sowie eine tolle Spendensumme bereit hielten. Wir wünschen dem DBB-Team viel Erfolg während der am 5. September startenden EM-Vorrunde in Berlin.

03_Anhang 3

04_Bball_Aid_Kujawa_Schroeder_2015

01_Anhang 1

05_Bball_Aid_Nowitzki_2015


Kommenden Freitag (14.8.2015) präsentieren unsere Freunde der Bewegungsoffensive ihr Summer Special. Im ‘Heinz Gaul’ (Vogelsangerstr. 197, 50825 Köln) erwartet Euch die BO-Crew zum sommerlichen Feiervergnügen.

————————————————————————————

*** HIP HOP IM HEINZ – BO GOES GAUL ***

Kein Schnick Schnack, sondern nur das was man braucht:
nette Menschen, gute Laune, feinste Old School Hip Hop & Club Sounds und Party bis in die Overtime :)

Begleitet von Radio-Show Resident DJ Stallion und unserem 1&only Pete Hair aka PH7 von JR&PH7: HipHop-technisch das feinste vom Feinen!!!

Quick Facts:

Einlass: 23h
Eintritt: 8€
Shot des Abends: Flimm aka Alley-Oop (1€ wird gespendet)

Für die, die uns noch nicht kennen, es gibt kein Dress Code, egal ob Männlein oder Weiblein, die Party-Accessoires sind gute Laune, Durst und Bock auf Bewegung…Für die, die in den letzten 5 Jahren bei uns waren, willkommen zurück :)

Wie immer gehen ein Teil der Erlöse an BASKETBALL AID und damit an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln.

We love you & we freu’ us!!


BO

 

BO im Heinz


Die BBALLAID International Tour kehrt 2016 zurück! Unter der Regie von Headcoach Hans Beth laufen derzeit intensive Vorbereitungen, um nächstes Jahr ein US-College Team nach Europa zu bringen. Weitere Informationen folgen.

(Artikel: BIG "Basketball in Deutschland")

(Artikel: BIG “Basketball in Deutschland”)


Vor einigen Tagen fand in Berlin-Mitte die Scheckübergabe vom letzten News Release Basketball Camp in Berlin statt. Unser Partner ‘News Release Basketball’ veranstaltet seit 2006 regelmäßig Camps für Kinder und Jugendliche in Berlin. Während der einwöchigen Camps finden mehrere Testspiele gegen deutsche Mannschaften statt, bei dem die Organisatoren u.a. auch Spenden für BASKETBALL AID sammelten. Beim vergangenen Camp sind dabei 300,- Euro zusammen gekommen, die der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburtg zugute kommen.

Gäste aus den USA

Zum News Release Basketball Camp Berlin kommt jedes Jahr ein Team von amerikanischen Basketballern im Alter von 17 bis 22 Jahren und deren Coaches nach Berlin. Die Amerikaner leiten nicht nur das Training mit den Campern, sondern gehen auch durch Vergleiche aus dem Sportbereich, Spiele und Gespräche auf die persönlichen und menschlichen Voraussetzungen aller Teilnehmer ein.

Vielen Dank allen Beteiligten des NRB Europe sowie Philipp Schlegel und Denise Ney aus dem Orga-Team!

IMG_6757


Auch in dieser Spielzeit haben die Jungs vom ProA Manager-Spiel wieder für unseren Verein gesammelt. Bei dem kostenfreien Basketballmanager könnt ihr euer eigenes Team aus Spielern der 2. Basketball-Bundesliga ProA zusammenstellen und euch mit einer Spende ab 3,- Euro einen Premiumaccount sichern.

Stolze 1161,- Euro sind dabei in dieser Saison zusammen gekommen – Ein Rekord! Wir danken allen Mitmachern, die dem Förderverein krebskranker Kinder Köln diese Spende ermöglichten.

Am letzten Wochenende  fand beim NBBL/JBBL TOP 4 in Hagen die offizielle Scheckübergabe zwischen Andreas Herting (links, ProA Manager), Bernd Kater (mitte, BBALLAID) und Tobias Scheidat (rechts, ProA Manager) statt. Ein großes Dankeschön an das gesamte ProA Manager Team: Andreas Herting, Jens Weller, Thomas Windholz und Tobias Scheidat!

2015_05_17 Schecküberreichung TOP4 in Hagen


Am Wochenende des 11./12. April 2015 war es soweit: die Basketball Mannschaften aus Bamberg, Berlin, Bonn und Oldenburg kämpften beim Top Four um den deutschen Pokalsieg. BBALLAID war auch hier mit einem Stand vor Ort. Beliebtes Highlight unserer Aktionen war die Möglichkeit, an zwei Wurfmaschinen gegen Jens Kujawa (Europameister und BBALLAID Vorstand) anzutreten.  Damit – und durch den Verkauf von BASKETBALL AID Artikeln – konnten weit über 600,- EUR eingenommen werden, die der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. zugutekommen.

Besonderer Dank gilt der Beko BBL als Ausrichter, dem Fanclub Thunderstorm für die erneute Unterstützung sowie der Veranstaltungsagentur Full Event für das Bereitstellen der Wurfmaschinen.

Unser Glückwunsch zum Pokalsieg 2015 geht an die EWE Baskets Oldenburg!

top_four_bbaid

Jens Kujawa in Aktion, Copyright: Kai Niemann


Die PS-Sympathisanten der Firma Tunetec bzw. des Performance-Center-Berlin hatten sich eine tolle Aktion für ihr Jahrestreffen in Berlin-Zehlendorf einfallen lassen. Im Rahmen der  Feierlichkeit zum 15-jährigen Jubiläum von Tunetec Performance konnten alle Teilnehmer eine Leistungsmessung machen, deren Einnahmen die Jungs von Tunetec an BBALLAID gespendet haben. So kamen bei dieser Aktion insgesamt 625,- Euro für BASKETBALL AID zusammen. Das Geld geht an die Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg.

Mit ihrem deutschsprachigen Forum für Besitzer und Enthusiasten des Audi/Porsche RS2, Audi RS4 und Audi RS6 der Quattro GmbH bietet das Performance-Center-Berlin allen sportlichen Audi und Porsche-Liebhabern ein sehr umfangreiches Portal.

Neben der großartigen Spende haben uns die RS-Tuning Experten mit einer weiteren Idee überrascht: Die Jungs wollen einem Kind der Nachsorgeklinik den Wunsch erfüllen, in einem Auto mit 300km/h mitzufahren. Gerne in einem Ferrari oder Lamborghini.

Wir freuen uns riesig über die Spende und die Mitfahr-Idee! Großer Dank gilt hier vor allem Sascha Felsch von Tunetec sowie dem Forum www.RS246.de mit allen Teilnehmern für das Zustandekommen der Spendensumme!

rs245


Chronikbild Weiterlesen..


Seite 1 von 22123451020...Letzte »