Seite 5 von 6« Erste...23456

News aus der Kategorie: Spendenübergabe

An dieser Stelle stellen wir die vielen Spendenübergaben vor, die es von BASKETBALL AID an die von uns unterstützen Einrichtungen gegeben hat.

Gruppenfoto Bayer Giants und BASKETBALL AID-Giants LigaDie BBALLAID-Aktion in Leverkusen beim ProB Spiel der Bayer Giants gegen Alba Berlin war ein voller Erfolg! Unter dem Titel “Kinder helfen Kindern” haben 111 Youngster in der Halbzeitpause 103 Korbleger erzielt – und das in nur acht Minuten. Die beteiligten Kids waren Teilnehmer des Bayer-Schulprojektes „Giants League“ bzw. aktive Spieler/innen in anderen Jugendmannschaften von Bayer Leverkusen.

Insgesamt sind an diesem Tag 1111,11,- € für die gute Sache zusammen gekommen! Das Geld geht an den Förderverein “Leverkusen hilft krebskranken Kindern e.V.”. Vereinsvorsitzende Eike Meyer unterstützt derzeit zwölf Leverkusener Familien, in denen ein krebskrankes Kind zu betreuen ist. Dieser Verein arbeitet mit der Uniklinik Köln sowie dem örtlichen Förderverein zusammen.

Das ProB-Spiel endete übrigens mit einem 75-72 für die Giants, was für die einheimischen Kids und Zuschauer diesen Tag noch einmal positiv verstärkte und die Veranstaltung letztendlich super abrundete.

Ein großes ‘Merci’ gilt Heinz Schäfer! Der frühere Bundesligaspieler hat zusammen mit Thomas Röhrich (ein ebenfalls ehemaliger BBL-Profi und heutiger WBV-Auswahltrainer) vor über acht Jahren die Giants League ins Leben gerufen und leitete die Organisation mit den Schulen für diese Aktion.

Vielen Dank auch an den Giants-Sponsor “Sparkasse Leverkusen”, die für die Aktion 1000,- € gespendet haben sowie natürlich den Bayer Giants mit Abteilungsleiter Frank Rothweiler und Kassenwart Stephan Ruers, welche uns die Möglichkeit gegeben haben, diese tolle Aktion in der Halbzeitpause durch zu führen. Abschließend sei noch Jörg Lorenz, dem BBALLAID-Regionalverantwortlichen West, für sein Engagement gedankt. Wir freuen uns auf´s nächste Mal!

Spendenübergabe - von links:  Heinz Schäfer, Frank Rothweiler, Frau Eike Meyer, Jörg Lorenz, Stephan Ruers

(von links:  Heinz Schäfer, Frank Rothweiler, Frau Eike Meyer, Jörg Lorenz, Stephan Ruers)

Am 14.12. 2011 war es wieder so weit und unser Regionalleiter vom Team Nord, Jens Kujawa, konnte zusammen mit Ingo Tölke und Carsten Schittkowski (Landestrainer HBV) dem Förderverein der Kinderkrebsstation am UKE (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf) einen Scheck von 6.000 Euro für die Aktivitäten des zweiten Halbjahres übergeben. Unsere Spenden finanzieren ein PC-Nachhilfeprojekt für die betroffenen Kinder, so dass diese dem Unterricht per Webcam folgen und die Lehrer den Kindern Arbeitsblätter elektronisch zur Verfügung stellen können.

Diese Spende gliedert sich wie folgt auf: Der Hauptteil (ca. 3.500 Euro) stammt vom Spiel einer ehemaligen Junioren-Nationalmannschaft (1998) am 18. Juni in  Harburg. Unser großer Dank dafür gilt noch einmal Denis Mangkod.

Weitere Events mit BBALLAID Beteiligung waren die Hanseatic Streetball Championships, die Deutschen Sparkassen-Meisterschaften, eine Trainer-/Schiedsrichterfortbildung in Bergedorf und das Basketballevent der BG Hamburg West am 10.12.11. Hier nochmal der Link zu Berichten und Fotos

Ein riesengroßes Dankeschön an all die fleißigen Helfer und Helfershelfer, ohne die so eine super Spendensumme nicht zustande gekommen wäre!

Gute Nachrichten aus Frankfurt: Das US Konsulat hat 500 Euro an unseren Verein gespendet, mit denen wir ganz konkret zwei wichtigen Projekten helfen werden… Weiterlesen…

(Frankfurt, 24.6.2010) Alle waren sich einig: „Ein großes Herz“ hat das Team der Deutsche Bank Skyliners im Kampf um die Deutsche Basketball-Meisterschaft bewiesen. In den gerade erst beendeten Play-Offs kämpften sich die Frankfurter immer wieder ins Turnier zurück und wurden schließlich Vizemeister der Beko Basketball Bundesliga. Ein großes Herz bewiesen auch die Basketball-Fans und spendeten unserem Verein zu vielen Anlässen insgesamt 8.000 Euro. Weiterlesen…

Ende April fand in den Räumlichkeiten des Förderkreises für Tumor- und Leukämieerkrankte Kinder und Jugendliche e.V. Bonn die Scheckübergabe vom Allstar Day 2010 statt.

Richard “Richie” Seifert hatte den Termin mit den Verantwortlichen des Förderkreises abgestimmt und dazu noch die Presse und den Bonner Headcoach Mike Koch eingeladen. Es war ein sehr positives Treffen und man möchte die Zusammenarbeit in Zukunft weiter vertiefen. Mike wird uns weiter unterstützen und in Zukunft können wir mindestens eine BBALLAID Aktion im Jahr auch wärend eines Bundesligaspieles veranstalten. Großes Interesse liegt dabei auf der Aktion mit 100 Kids Korbleger zu machen. Weiterlesen…

Die Spendenübergabe an Kinderlaecheln e.V. am Samstag hatte durch die Aufstiegsfeier des SSV Lok Bernau einen großartigen Rahmen.

Der Betrag in Höhe von 5.310 Euro wird vom Förderverein Kinderlaecheln e.V: genutzt, um damit für alle Kinder der Krebsstation im Klinikum Berlin-Buch und deren Familien im Juni ein richtig schönes Sommerfest zu veranstalten.

Weitere Details beim SSV Lok Bernau.

„Gib Krebs einen Korb“ – unter diesem Motto hatte die Basketballabteilung des ASC Theresianum Mainz mit Beteiligung von BASKETBALL AID am 5. und 6. März 2010 eine zweitägige Benefizveranstaltung zugunsten des Fördervereins für tumor- und leukämiekranke Kinder Mainz sehr erfolgreich organisiert. Weiterlesen…

Bereits am 24. Januar 2010 fand mit dem SGV Freiberg ein U 10- Spielefest statt, bei dem rund 600 EUR an Sependengeldern zusammen gekommen sind. Der Jugendwart Alexander Jeuk hatte zusammen mit Hans-Georg Franke und vielen weiteren Helfern im Hintergrund ein tolles Event auf die Beine gestellt. Weiterlesen…

Seite 5 von 6« Erste...23456