“Five Weeks of BOUNCE!” / 5.500 Euro in Ludwigsburg gesammelt

Oliver Eidam, Leiter des Porsche Forums & Preisträger Arthur Gutmann (Foto_Gunnar Rübenach )Im Vorfeld zur deutschlandweiten BOUNCE!-Aktion erreichte uns eine besonders erfreuliche Nachricht aus Ludwigsburg: Beim „Tag der Porsche Basketball-Akademie“ am vergangenen Samstag wurden insgesamt 5.500 Euro für unsere Initiative #ichbouncemit gespendet. Was für ein tolles Ergebnis! Diese Spendensumme geht an die Sabine-Dröges-Stuftung für krebskranke Kinder in Ludwigsburg, für die die BOUNCE!-Spendenseite der MHP Riesen Ludwigsburg sammelt. Ein besonderer Dank geht neben allen Beteiligten im Ludwigsburger Umfeld an die fleißigen BBALLAID-Helfer Birgit & Alexander Jeuk, Uwe, Jamin, Samuel Breitling sowie Lothar Forke.

Hier die offizielle Pressemitteilung der MHP Riesen:

Der „Tag der Porsche Basketball-Akademie“ am Samstag in der Rundsporthalle war ein voller Erfolg! Neben den Siegen der Jugendbundesligateams gegen den Ligakonkurrenten aus Urspring sowie dem überzeugenden Erfolg der MHP RIESEN Ludwigsburg gegen den Pro A-Ligisten aus Ehingen wurde den ganzen Tag über einiges geboten und vor allem Hauptförderer Porsche sorgte für ein tolles Rahmenprogramm. Außerdem konnten am Samstag für die Initiative #ichbouncemit insgesamt 5.500 € an Spenden für den guten Zweck gesammelt.

Mit 34 Kindern beim Junior Club startete der „Tag der Porsche BBA“ am Samstagvormittag gleich voll durch. Porsche BBA Coach Christian Spieth und die Profis Tim Koch und Patrick Flomo hatten viel Spaß bei der Trainingseinheit mit den Kids, die mit viel Engagement bei der Sache waren und schon am frühen Morgen für ordentlich Action in der Rundsporthalle sorgten. Auch bei der anschließenden „Fahrt“ im Porsche Rennsimulator gaben die Junior Club Kinder richtig Gas und waren teilweise schneller als die Spieler der MHP RIESEN Ludwigsburg, die komplett als Team vor Ort waren um im Rennen gegen die Kinder anzutreten. Die schnellste Runde der Profis konnte am Ende Tim Koch verbuchen. Am Nachmittag nutzen auch viele Zuschauer die Gelegenheit im Rennsimulator der Bestzeit nachzujagen und sich den Hauptpreis von Porsche zu sichern. Dieser wurde letztlich während des Spiels der MHP RIESEN gegen Ehingen von Oliver Eidam, Leiter des Porsche Forums, an den JBBL-Spieler des Team Urspring Arthur Gutmann überreicht.

Auch vor der Halle hatte Hauptförderer Porsche mit der Ausstellung der Fahrzeuge „Macan“ und „Boxster“ ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zu bieten, das von den Zuschauern mit vielen positiven Emotionen aufgenommen wurde. Die Dunking Dukes sorgten außerdem mit einem Grillstand für das leibliche Wohl, während man an der Korbanlage der Fanclub-Kollegen Barock Pirates tolle Preise gewinnen konnte. An dieser Stelle bedankt sich die Porsche BBA bei den vielen Helfern für die großartige Unterstützung!

Eine weitere Besonderheit war der Aktionsstand für die Initiative #ichbouncemit. Mit dem Verkauf von Mini-Basketbällen, Porsche BBA Schlüsselbändern sowie dem Saison-Vorschauheft der BIG konnten die MHP RIESEN und die Porsche Basketball-Akademie am Samstag 1.000 € für das Projekt sammeln, das vom gemeinnützigen Verein BASKETBALL AID ins Leben gerufen wurde um Hilfe für krebskranke Kinder zu leisten. Hauptförderer Porsche überreichte BASKETBALL AID Vorstand Bernd Kater in der Halbzeit des MHP RIESEN-Spiels außerdem einen Scheck über 4.500 € um die Initiative mit einer äußerst großzügigen Spende ebenfalls tatkräftig zu unterstützen.

Bis zum 2. Oktober ist eine Spende auch noch auf der Aktionsseite https://altruja.de/team-mhp-riesen möglich! Alles in Allem war der zweite „Tag der Porsche Basketball“ eine rundum gelungene Veranstaltung die Lust auf mehr gemacht hat. Saisonstart in den Jugendbundesligen NBBL und JBBL ist am 12. bzw. 19. Oktober.

Basketball MHP Riesen Ludwigsburg vs. Ehingen/Urspring