Gemeinsam für die gute Sache …

Am 10. Februar konnten wir im Elternhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder Köln e.V. zwei Checks im Wert von 13.066 € übergeben.

Vier Sponsoren haben mit ganz unterschiedlichen Aktionen diese Stolze Summe zusammengebracht.

Firma K’LEKT konnte in Verbindung mit dem Berliner Rapper Fleur, der zehn Paar selbst kreierte Schuhe versteigert hatte, eine große Summe aufbringen. Jan und Andy von der BewegungOffensive Köln haben zum wiederholten Mal durch ihre tollen Sport- Partys in Köln eine stolze Summe spenden können. Dirk Utsch von Rewe Utsch in Köln-Porz hat eine Pfandbon-Spendenbox in seinem Geschäft aufgestellt und konnte in einem dreiviertel Jahr 1600 € als Spenden sammeln!

Das Team Pro A Manager konnte zum wiederholten Male mit ihrem Internetspiel Spenden einsammeln und so ebenfalls eine große Summe spenden. Zusammen kamen wir auf 13.066 €!  

Wir danken allen Sponsoren für Ihren Einsatz.

 

Scheck

v.r.n.l.: Jan Witlatschil – BewegungsOffensive Köln – Annika Büser – Firma K’LEKT GmbH Köln – Tina Geldmacher- Mitglied des Vorstandes des Fördervereins für krebskranke Kinder Köln e.V.- Dirk Utsch von Rewe Utsch aus Köln-Porz- Jörg Lorenz, BASKETBALL AID-Botschafter Region West.

Scheck 2

Am Rande des Pro B Basketball Bundesliga Spiels in Leverkusen zwischen den Bayer Giants – TSV Nördlingen (95:79) konnten wir uns mit freundlicher Unterstützung von Lionel bei Tobias Scheidat & Team vom ProA Manager Spiel für die Mitwirkung an unserer Spendenaktion für krebskranke Kinder bedanken.