Die ersten BBALLAID Open 2009 im Yaam

Großartig. Eigentlich muss man gar nicht viel mehr dazu sagen. Bei schönstem Sonnenschein haben die BASKETBALL AID Open am 22.8.2009 feinste Freiplatz-Action auf dem Court geboten und darüber hinaus noch eine tolle Spendensumme eingebracht.

Gewinner des ersten Turniers von BASKETBALL AID ist das Team “Yaam”, das sich im Finale mit 20:19 gegen die “DBV Allstars” durchsetzen konnte. Die Yaamsters haben sich damit nicht nur den Siegerpokal und die Winner-Shirts gesichert, sondern sie können mit der Wildcard auch noch an der “German Streetbasketball Championship” teilnehmen. Als “Most Valuable Player” der BBALLAID Open 2009 wurde Timur Topal von den “DBV Allstars” ausgezeichnet, der damit den heißbegehrten goldenen Ball als Trophäe für den wertvollsten Spieler mitnehmen durfte. Natürlich war auch unser Verein mit einem Team am Start: Die “BBALLAID Heroes”, bestehend aus Jan, Mitch, Andreas, Micha, Julian, Burak und Kevin, schlugen sich wacker und präsentierten sich insgesamt als eindeutig gute Gastgeber. (Alle Spielergebnisse aus den Vorrunden und Halbfinal-Partien stehen weiter unten.)

Ganz besonders haben wir uns über den Gast-Auftritt aus “Downtown NYC” gefreut: Die extra für die BBALLAID Open angereiste New Yorkerin Shelley Quest rockte das Yaam vor dem Finalspiel zusammen mit den beiden DJs Tantra und Tiny. Fette Beats und bester Basketball gehören eben zusammen wie Hip und Hop.

Die Veranstaltung war wirklich rundherum gelungen. Denn durch die Anmeldegebühren der Teams, einige verkaufte BBALLAID T-Shirts und viele, viele Spenden konnten wir die Summe von 493,90 Euro erzielen, die im Nachhinein noch auf glatte 500 Euro aufgerundet wurde. Diese Spende geht an die Kinder-Krebsstation des Virchow-Klinikums. Wir werden natürlich berichten, wie diese Spende in der Klinik eingesetzt wird.

Bilder und Impressionen von den BASKETBALL AID Open 2009 gibt es in unserer Fotogalerie.

GD-Bearbeitet GD-Bearbeitet GD-Bearbeitet
GD-Bearbeitet GD-Bearbeitet GD-Bearbeitet

Credits, Shoutouts & Danksagungen

Großer Dank für das Gelingen der BASKETBALL AID Open 2009 geht an: den Master of Organisation (Jan d’Heureuse) ° Mitch, den Möglichmacher (a.k.a. Micha, der Soundpixler) ° Ortwin und das gesamte Team des Yaam ° MC Tobi für die grandiose Moderation ° das TipIn-Soundsystem mit DJ Tantra und DJ Tiny ° Rinza, Hils, Jörn & Big-Jeff für alles hinter den Kulissen ° Ronny, den Kampfgerichtsorganisator ° das charmante Kampfgericht (Sarina und Cordelia) ° Jens und seinen neuen Fotoapparat ° Babett und Ilka für die tolle Standbetreuung ° Burak, unseren Spenden-Chef ° das BBALLAID-Filmteam (Jana König und Steffen Hammerich, den Mann mit der Kamera) ° Dirk und Robert a.k.a. “Springer & Läufer” für den coolen InfoCounter ° Markus Wedler von Molten für den goldenen Ball ° Tim Brentjes vom DBB (danke für die Wildcard) ° das Team von MyMuesli ° Maximilian Teschemacher von FORTHREE ° …und natürlich an alle helfenden Hände, Zuschauer & Gäste der BASKETBALL AID Open!

Alle Ergebnisse der BASKETBALL AID Open 2009 im Überblick

VORRUNDE
SPIEL #01: BBALLAID Heroes vs. Yaam DJ ° 8:21
SPIEL #02: Trümmmertruppe vs. What do you need ° 24:18
SPIEL #03: Yaam vs. DBV Allstars ° 23:15
SPIEL #04: Kreuzballer vs. Matschige Mandarine ° 12:26
SPIEL #05: BBALLAID Heroes vs. Yaam ° 12:37
SPIEL #06: Trümmertruppe vs. Kreuzballer ° 18:28
SPIEL #07: Yaam DJ vs. DBV Allstars ° 18:32
SPIEL #08: What do you need vs. Matschige Mandarine ° 16:40
SPIEL #09: BBALLAID Heroes vs. DBV Allstars ° 16:44
SPIEL #10: Trümmertruppe vs. Matschige Mandarine ° 11:20
SPIEL #11: Yaam DJ vs. Yaam ° 21:27
SPIEL #12:What do you need vs. Kreuzballer ° 25:22

HALBFINALE #01: DBV Allstars vs. Matschige Mandarine ° 23:22
HALBFINALE #02: Kreuzballer vs. Yaam ° 13:38

FINALE: DBV Allstars vs. Yaam ° 19:20