Spendenjahr 2014 Berlin: Neubauvorhaben Nachsorgeklinik

Infos zum KlinikneubauDie gesammelten Spenden unserer Aktionen und Events in Berlin und Brandenburg des Jahres 2014 (u.a. Barnim Cup und BOUNCE!) haben wir an die Kindernachsorgeklinik gespendet.

Es erfüllt uns ein wenig mit Stolz, diese Spezialklinik mit der tollen Gesamtsumme i.H.v. 10.000,- Euro unterstützen zu können.

 
Eine dringend benötigte Unterstützung, gilt es doch den Klinikstandort bis 2016 von Bernau nach Strausberg zu verlegen, da der Mietvertrag ausläuft und nicht verlängert wurde. Ziel ist es daher, innerhalb der nächsten Jahre einen Klinikneubau zu realisieren, der den Anforderungen einer modernen, an die Bedürfnisse der erkrankten Kinder und Jugendlichen sowie ihren Familien ausgerichteten Rehabilitation entspricht.

Da Rehabilitationseinrichtungen nicht öffentlich gefördert werden, muss die Nachsorgeklinik einen erheblichen Teil durch Spenden generieren. Die Durchführung eines solchen Projektes ist alleine durch die Stiftung und die weiteren Gesellschafter nicht möglich. Das Vorhaben ist in großem Maße auf die Unterstützung einer breiten Öffentlichkeit, aber auch des Landes Brandenburg und vieler Großsponsoren und Spender angewiesen.

Wir freuen uns, einen Teil dazu beitragen zu können und danken allen Spendern, Mitmachern und Unterstützern für das Zustandekommen der Spendensumme!

Hier eine Skizze für den geplanten Neubau:

skizze