Wir sagen DANKE – 4. Großer Spendenlauf ….

Bereits im November vergangenen Jahres fand bei typischem Herbstwetter an der Fritz-Reuter-Oberschule in Berlin der 4. große Spendenlauf statt.

Wir danken den Organisatioren und natürlich den mitwirkenden SchülerInnen für Ihr Engagement und das tolle Ergebnis!

Der folgende Bericht wurde uns von der Gesamtschülervertretung der Fritz-Reuter-Oberschule zur Verfügung gestellt.

 Am Geburtstag unseres Namensgebers Fritz Reuter fand auf unserem Schulgelände ein Spendenlauf zugunsten krebskranker Kinder statt. Ab 12.00 Uhr füllte sich der Schulhof mit laufwilligen Schülern, Lehrern und Gästen, um 12.30 Uhr erfolgte der “Startschuss” und die Runden nahmen ihren Lauf um beide Schulgebäude (ca. 700m pro Runde) herum.

Alle Einnahmen des Spendenlaufes kommen dem Verein BASKETBALL AID e.V. – Hilfe für krebskranke Kinder zugute. Vertreter des Vereins unterstützten die Aktion zusätzlich mit zahlreichen Basketbällen und anderen Präsenten.

Die Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 4.545,66 Euro an die Kinderkrebsklinik wird gemeinsam mit einigen Schülern und Schülerinnen unserer Schule und dem BASKETBALL AID-Botschafter Jan d’Heureuse und dem Vereinsgründer Marco Bulla erfolgen, der auch bei dem Lauf vor Ort war und mit vielen Schülern Wurfwettbewerbe organisiert hat. Spendenlauf

Auf das Spendenergebnis sind wir wahnsinnig stolz, denn es hat die Summen der Vorjahre wieder übertroffen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Erfolg des Tages beigetragen haben. DANKE!